+49 (0) 176 29323793       karolina.kuszyk (@) gmx (.) de

INTERKULTURELLE KOMPETENZEN

Deutsch-polnische Kommunikation ist nicht immer leicht. Grund dafür sind, neben historischen Traumata und gegenwärtigen politischen Begebenheiten, auch unterschiedliche kulturell bedingte Kommunikationsmuster, die im Alltag unbewusst verwendet und meistens als transparent empfunden werden. Deutsche und Polen sind sich in Vielem ähnlich, ihre Kommunikationsstile sind aber häufig unterschiedlich. Das kann bei der Zusammenarbeit zu Schwierigkeiten führen.

 

Was passiert, wenn Vertreter einer personenbezogenen Kultur mit Vertretern einer sachbezogenen Kultur zusammen arbeiten müssen? Welche Schwierigkeiten ergeben sich beim Zusammenleben innerhalb binationaler Partnerschaften und Familien? Welches Konfliktpotential entsteht, wenn die Improvisationsliebe der einen auf die Organisationsliebe der anderen stößt und wie kann man dieses entschärfen?

Seit 2010 bin ich zertifizierte Trainerin und Coach für interkulturelle Kompetenzen und möchte Ihnen helfen, die wichtigsten kulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Polen zu benennen und an der Verbesserung der gegenseitigen Kommunikation zu arbeiten.
 

Auftraggeber:

              

Sprachenschule International House Prolog, Berlin

            

Interkultura e.V., Berlin

 

Sprachenschule Glossa, Gdansk

Sprachcafé Polnisch e.V., Berlin

 

Service- und BeratungsCentrum der Euroregion POMERANIA, Strausberg bei Berlin

​SPRACHTRAINING:

POLNISCH ALS FREMDSPRACHE

Seit 2005 bin ich als Dozentin für Polnisch als Fremdsprache tätig.

 

Momentan an der Volkshochschule Lichtenberg in Berlin und an der Volkshochschule Dahme-Spreewald in Königs Wusterhausen.

Ab Herbstsemester 2019 auch an der VHS Pankow in Berlin.